Michael Jakob

Michael Jakob zählte in seiner aktiven Slam-Zeit (2003 bis 2011) zu den erfolgreichsten Slammern des Landes. Auch nach seinem Rückzug aus dem Wettbewerb ist er dem Format treu geblieben. Er hat zwei Lehraufträge für Poetry Slam (Nürnberg und Coburg), betreut in 14 nordbayrischen Orten regelmäßige Slam-Reihen und schreibt immer noch fleißig Bühnentexte für Soloprogramme und seine Lesebühne in Nürnberg und Fürth. Seine kulturelle Aktivitäten (neben Poetry Slam auch Theater, Kabarett und Improvisationstheater) brachten ihm bereits mehrere Auszeichnungen ein. Von ihm gibt es drei Buchtitel bei Lektora (alle 2010 erschienen).

Autorengalerie