„Friseurtermin“ – Die Slam-Poetry-Lesung im Salon

Was verbindet die Berufsgruppen Friseur und Dichter miteinander? Beide sind wahre Meister der Kopfarbeit. Und so liegt es natürlich nahe, eine Lesung direkt im Salon durchzuführen.

In Paderborn haben diese Idee der Lektora Verlag und der Friseursalon „KopfArbeit“ ausgeheckt. Bei der die beiden Slam-Poeten Markus Freise (Bielefeld) und Dean Ruddock (Paderborn) Auszüge aus ihrem Textwerk zum Besten geben.

Markus Freise, Jahrgang 1971, ist in der ostwestfälischen Karnevalshochburg Rietberg aufgewachsen und musste sich dann doch dem Gegenwind des Lebens stellen. Vom Ver- und Entlieben als Jugendlicher übers Erwachsenwerden bis hin zum Vatersein, fand er deshalb bereits als Teenager im Geschichtenerzählen – sei es geschrieben oder gezeichnet – zwar nicht immer alle Antworten, aber genug Gelegenheit, der Welt die richtigen Fragen zu stellen. Und als er dann am 19. Februar 2003 zum ersten Mal seinen Text „Defibrilation“ beim Poetry Slam in Bielefeld vorlas, wusste er: Von dort an konnte ihm nichts mehr passieren. Denn ganz gleich, wie tief die Scheiße auch fliegt: ein Mikro, ein gut aufgelegtes Publikum und seine Slam-Kumpels im Gepäck – und der Tag war gemacht. Markus Freise hat zahlreiche Poetry Slams gewonnen, war mehrfach für die deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften nominiert und hat mit „Du gehst da raus und alles wird zu Gold“ ein vielbeachtetes Buch vorgelegt.

Der zweite Poet des Abends ist Dean Ruddock, seines Zeichens erster OWL-Champion im Poetry Slam des Jahres 2010 und amtierender Paderborner Stadtmeister.

Der Eintritt für die Veranstaltung beträgt 5,00 EUR. Anmelden kann man sich für diesen besonderen „Friseurtermin“ im Vorfeld direkt im Salon „KopfArbeit“, Am Bogen 3, Paderborn.

Überblick:

  • „Friseurtermin“
  • präsentiert von Lektora
  • am 29.05.2013
  • im Friseursalon „KopfArbeit“, Am Bogen 3, Paderborn
  • Einlass circa 19.00 Uhr
  • Beginn 19.30 Uhr
  • Eintritt: 5,50 Euro
  • Anmeldung: direkt im Salon – nur ein begrenztes Kartenkontingent vorhanden