Lektora auf der Leipziger Buchmesse 2012

Vom 15. bis 18. März 2012 findet in Leipzig die alljährlich mit Spannung erwartete Buchmesse statt und Lektora ist natürlich auch wieder mit einem Stand vertreten. Sie finden uns in Halle 5, am Stand D 107, in direkter Nähe zur Leseinsel Junge Verlage. Ein Besuch lohnt sich, denn wir haben nicht nur vielversprechende neue Veröffentlichungen aus dem Bereich Poetry Slam im Gepäck, sondern unsere Autoren geben sich auch bei diversen Veranstaltungen und Lesungen im Rahmen von „Leipzig liest“ die Ehre und werden anschließend für Autogramme an unserem Stand erwartet. Neu in diesem Jahr ist, dass wir seitens der Buchmesse eine mobile Servicekasse zur Verfügung haben und der Buchverkauf somit an allen vier Messetagen stattfinden kann.

Am Freitag rocken mit Patrick Salmen, Sebastian 23, Sulaiman Masomi, Andy Strauß, Mischa-Sarim Vérollet, Sven Stickling und Markus Freise direkt sieben der bekanntesten, beliebtesten und besten Poetry Slammer Deutschlands eine Stunde lang die Leseinsel Junge Verlage und zeigen, wie großartig und unterhaltsam Performance Poetry sein kann. Am Samstag gehört uns dann sogar für 1,5 Stunden die Bühne der Leseinsel Junge Verlage und wir freuen uns auf die Auftritte von Fabian Navarro, Jan-Philipp Zymny, Marian Heuser, Björn Högsdal, Tilman Döring, Schriftstehler, Anke Fuchs, Pierre Jarawan und Christian Ritter. Das wird ein Poetry-Slam-Fest!

Da wir nicht nur im Bereich Poetry Slam aktiv sind, möchten wir Sie auch auf unsere Veröffentlichungen von Omid Pouryousefi und Matthias Kneip hinweisen.

Omid Pouryousefi liest am Freitag, den 16. März 2012 von 10.30 bis 11.00 Uhr im Forum International (Halle 4) aus seinem Buch mit dem Titel: „Hoffnung gewinnt“. Omid Pouryousefi ist Iraner. Aber viel mehr ist er ein Iraner, der in Deutschland lebt. Seine romanartige Biografie „Hoffnung gewinnt“ ist eine dringende Warnung, die sich gleichermaßen an seine iranischen Landsleute sowie europäische Politiker richtet. „Hoffnung gewinnt“ berichtet über die Geschehnisse im Iran, vor denen im Sinne des Friedens auf der Welt gerade jetzt niemand die Augen verschließen darf. Omid wird während der Buchmesse von einem professionellen Kamerateam begleitet.

Matthias Kneip berichtet am Freitag, den 16. März 2012 von den Erlebnissen eines Deutschen in Polen. Seine Lesung: „Polen entdecken! Eine humorvolle Begegnung mit dem Nachbarland.“ findet von 11.00 bis 11.30 Uhr im Café International (Halle 4) statt. Im Rahmen der Veranstaltung wird der Schriftsteller und Publizist mit humorvollen, aber auch einfühlsamen und informativen Texten aus seinen Büchern „Grundsteine im Gepäck. Begegnungen mit Polen“ (2002), „Polenreise“ (2007) und „Reise in Ostpolen“ (2011) über Erlebnisse eines Deutschen in Polen berichten. An interessanten und witzigen Beispielen vermittelt er, welchen „Fettnäpfchen“ man als Deutscher in Polen so begegnet. Gegen 14 Uhr können Sie Matthias Kneip für persönliche Gespräche und Autogramme an unserem Stand antreffen.

Hier sind alle Lektora-Termine auf der Leipziger Buchmesse 2012 im Überblick:

Freitag, 16.März 2012

10.30-11.00 Uhr im Forum International (Halle 4)
Omid Pouryousefi
Titel: „Hoffnung gewinnt“ von Omid Pouryousefi

11.00-11.30 Uhr im Café Europa (Halle 4)
Matthias Kneip
Titel: Polen entdecken! Eine humorvolle Begegnung mit dem Nachbarland. Matthias Kneip liest aus seinem Werk

12.30-13.00 Uhr auf der Leseinsel Junge Verlage (Halle 5)
Patrick Salmen
Markus Freise
Sven Stickling
Titel: Poetry Slam und Performance Poetry

13.00-13.30 Uhr auf der Leseinsel Junge Verlage (Halle 5)
Sebastian 23
Mischa Vérollet
Sulaiman Masomi
Andy Strauß
Titel: Poetry Slam und Performance Poetry

Samstag, 17. März 2012

11.00-11.30 Uhr auf der Leseinsel Junge Verlage (Halle 5)
Fabian Navarro
Jan-Philipp Zymny
Marian Heuser
Titel: Poetry Slam und Performance Poetry

11.30-12.00 Uhr auf der Leseinsel Junge Verlage (Halle 5)
Björn Högsdal
Tilman Döring
Schriftstehler
Titel: Poetry Slam und Performance Poetry

12.00-12.30 Uhr auf der Leseinsel Junge Verlage (Halle 5)
Anke Fuchs
Pierre Jarawan
Christian Ritter
Titel: Poetry Slam und Performance Poetry

Diese und weitere Termine sind auch unter www.leipzig-liest.de abrufbar.