Poetry Team Slam in Paderborn

Spannende Wortgefechte am 5. Mai in der Kulturwerkstatt

Am Donnerstag, den 5. Mai 2011 (20 Uhr) findet der Poetry Team Slam in der Kulturwerkstatt Paderborn statt. Zugesagt haben bereits das „Team Totale Zerstörung“, „Le Poonie“ und das Team „Mein schönstes Ferienerlebnis“.

Team Totale Zerstörung, Le Poonie

Der erste Paderborner Poetry Team Slam wartet mit scharfen Geschützen auf:

  • Im „Team Totale Zerstörung“ werden André Hermann und Julius Fischer ihre Texte zum Besten geben. Die beiden Vizemeister der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften 2010 und Sieger zahlreicher Team Poetry Slams in Deutschland und der Schweiz sind quasi dauerhaft auf Tour und beweisen immer wieder, dass sie ihr Publikum begeistern können.
  • Schwere Konkurrenz bekommen die beiden durch das Team „Le Poonie“ – das eingespielte Slam-Duo Carmen Wegge und Bente Varlemann tritt mit geballter Frauenpower und mit einem Pony auf, das eigentlich ein Einhorn ist.
  • Der Paderborner Verleger Karsten Strack bildet gemeinsam mit Claudio Ghin das dritte Team mit dem alles erklärenden Namen: „Mein schönstes Ferienerlebnis“. Die beiden Paderborner werden ihren Status als Lokalmatadore wortreich zu verteidigen wissen. Für musikalische Unterhaltung zwischen den einzelnen Auftritten sorgt DJ Adda Schade.

Der Eintritt kostet 8 € bzw. 5 € ermäßigt. Die Tickets gibt es ab jetzt in der Paderborner Vorverkaufsstelle Ticketdirect (Königstraße 62, Paderborn) und in der Literaturkneipe Sputnik (Imadstraße 7, Paderborn), per E-Mail über info@lektora.de sowie per Telefon 05251/6886809.

Im Rahmen des ersten Poetry Team Slams in Paderborn wird es außerdem eine Minibuchmesse mit zahlreichen Veröffentlichungen der deutschen Poetry-Slam-Szene aus dem Paderborner Verlag Lektora geben.