All des Königs Pferde

Mischa-Sarim Vérollet (Autor)

Preis:
6,00 €
inkl. MwSt., inkl. Versandkosten

Auf Lager

Produktinformationen:

Lieferzeit 2-3 Tage ISBN 978-3-938470-70-1
Seiten 80 Einband broschiert

All des Königs Pferde


Details

Ein Yuppie-Pärchen entzweit sich und nähert sich dabei immer mehr dem Abgrund …

Mit „All des Königs Pferde“ erscheint zum ersten Mal seit sechs Jahren ein Buch von Mischa-Sarim Vérollet bei Lektora. Und auch sonst schließt sich der Kreis zu seinem Erstling „Phantomherz“: Der in Berlin lebende Schriftsteller, der sonst für seine humorvollen Geschichten bekannt ist („Das Leben ist keine Waldorfschule“, „Warum ich Angst vor Frauen habe“), legt mit der Novelle einen ernsten und tieftraurigen Text über die Liebe, das Vertrauen und die hilflose Verzweiflung angesichts des unabwendbaren Untergangs einer Beziehung vor. So herzzerreißend schön wie düster, so zärtlich wie böse. Mit einem Ende, das einem Schlag in die Magengrube gleich kommt.

Mischa-Sarim Vérollet schrieb „All des Königs Pferde“ bereits 2006. In diesem Herbst erscheint die im Popkulturblog AMY&PINK bekannt gewordene Geschichte zeitgleich mit der Verfilmung von Florian Döring erstmals als Buch bei Lektora, kongenial illustriert von Markus Freise.


Über Mischa-Sarim Vérollet

Mischaël-Sarim Vérollet wurde 1981 auf Gibraltar geboren. Er ist einer der umtriebigsten Köpfe der jungen deutschen Literatur, Gewinner unzähliger Poetry Slams in der ganzen Bundesrepublik, Mitglied diverser Autorenkollektive, Veranstalter sowie Moderator von Poetry Slams und Schriftsteller.