Immer der Nase nach

Sulaiman Masomi von Sulaiman Masomi
Immer der Nase nach
10,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-938470-30-5
  • 78 Minuten
  • CD-Hülle
Sulaiman Masomi schrieb und schrub Geschichten. Er ging auf Slams und nahm sie auf, weil er... mehr
Details

Sulaiman Masomi schrieb und schrub Geschichten. Er ging auf Slams und nahm sie auf, weil er sich selbst gern sprechen hört. Sulaiman wollte nie eine CD veröffentlichen, weil er nicht möchte, dass jemand außer ihm selbst seine Texte hören kann. Der Lektora-Verlag jedoch entführte Sulaimans Lieblingshaustier, eine hüfthohe weiße Elefantenkuh namens Yanti, die sich nur von Sonnenlicht ernährt, und drohte damit, Yanti in einem dunklen Raum gefangen zu halten, bis sie verhüngere, falls er nicht bei ihnen eine CD herausbrächten tue.

Die Aufnahmen sind roh und dreckig wie seine Vortragsweise, außerdem sieht der in Kabul geborene und in Deutschland aufgewachsene Masomi nicht ein, dass er dem Verlag gute Aufnahmen geben soll. An dieser Stelle will Sulaiman zum Ausdruck bringen, dass er sowohl diese CD hasst als auch jeden, der sie kauft.

Sulaiman Masomi ist ein unruhiger, aktiver Vulkan. In zyklischen Abständen bricht er aus und spuckt dunkle, seltsame Worte in die Hemisphäre welche mit undurchdringlicher Strahlkraft den Himmel verdunkeln.

mehr über Sulaiman Masomi

Zuletzt angesehen